MENU

UPCOMING: Ohne Frauen

02.11.19, 19 Uhr  „Ohne Frauen ist kein Staat zu machen“ Rike Flämig & Kareth Schaffer

CHOREOGRAFIERTE GESPRÄCHE zu Feministischen Utopien & widerständigen Strategien

Wie entsteht eine Bewegung? Anhand choreographischer Prinzipien befragen Rike Flämig und Kareth Schaffer Künstler_innen und Aktivist_innen der ostdeutschen Frauenbewegung, die die Friedliche Revolution ’89/90 entscheidend mit geprägt haben. Welche Formen der Selbstorganisation gab es? Welche Utopien wurden entwickelt und im Einheitsjubel wieder verloren? Ein Abend auf der Suche nach intersektionalen Allianzen der widerständige Strategien von ’89/90+ für die Zukunft adaptiert.

GASTGEBER_INNEN Rike Flämig & Kareth Schaffer. GÄSTE Gabriele Stötzer, Katrin Hattenhauer, Samirah Kenawi, Angelika Nguyen & Tatjana Böhm. Im Rahmen des Festivals „Das Ost-West-Ding“  Sophiensaele Berlin VOLLES PROGRAMM hier  Fotografie: Robert-Havemann-Gesellschaft

 

07.-10.11.19, 19 Uhr „Tanz in der DDR: Was bleibt?“ Saša Asentić & Collaborators

Wenn Gesellschaften sich wandeln – was bleibt kulturell sichtbar und was wird aus dem Blickfeld gerückt? Gemeinsam mit internationalen Künstler_innen aus post-sozialistischen Übergangsgesellschaften deckt Asentić choreografische Konzepte auf und fragt nach ihrem Recht auf Zeitgenossenschaft. Hat das Ungleichgewicht kultureller Wertschätzung nach der Wende die ostdeutsche Tanzszene verschlungen – oder sind ihre Einflüsse ins Exil gegangen?

CONCEPT Saša Asentić ARTISTIC DIRECTION Alexandre Achour, Saša Asentić COLLABORATION Olivera Kovačević-Crnjanski PERFORMANCE Alexandre Achour, Saša Asentić, Rike Flämig, Berit Jentzsch, Olivera Kovačević-Crnjanski, Fine Kwiatkowski, Daniela Marini Salvatierra, Dennis Seidel a.o.

 

07.12.19, 14 – 19h, RUNDTISCHGESPRÄCHE zum 07.12.’89 –  Performative Lesungen mit Zeitzeug_innen von ’89 & jetzt – zum 1. Treffen des Zentralen Runden Tisches Berlin // Opening 14h, Lesung je 15h, 16h, 17h // Kirchensaal, Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Ziegelstr. 30, Seiteneingang // Herzlich Willkommen zum 1. Runden Tisch 🦋

Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.