MENU

Hezekiel

Performance, 5h

Performance Art Festival Hannover 2003,

Art IG Hannover

Rike Flämig sitzt vor dem Neuen Rathaus Hannover und schreibt machtkritische Texte des alttestamentlichen Propheten Heseskiel auf ihren Körper. Was machen Sie da? Was bedeutet das? fragen die Passanten. In 5 Stunden füllt sich der Körper mit einer widerständigen Kalligraphie und wird mit der Zeit sichtbar an einem Ort der Macht.

Hannoversche Allgemeine Zeitung

 

Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *